Psychosomatik in der Fachklinik HochsauerlandDie Johannesbad Fachklinik Hochsauerland in Bad FredeburgBehandlung von Depressionen, Angststörungen, Borderline und mehr in der Fachklinik HochsauerlandPsychosomatische Medizin und Behandlung in Bad Fredeburg

    Therapieverständnis bedeutet verstehen und handeln

    So individuell wie die Lebenswege verlaufen, können auch die Therapieziele für unsere Patienten sein. Gemeinsam mit Ihnen wird das interdisziplinäre Team der Johannesbad Fachklinik Hochsauerland die Ziele für Ihre individuelle Therapie und die damit verbundenen Behandlungen definieren.

    Unsere übergeordneten Therapieziele richten sich auf:

    • Orientierung an einem bio-psycho-sozialen Störungsmodell
    • Unabhängigkeit vom individuellen kulturellen, religiösen oder weltanschaulichen Kontext des Patienten
    • Moderne und evaluierte Behandlungskonzepte auf dem jeweiligen Stand der Wissenschaft
    • Berücksichtigung der aktuellen Empfehlungen der Fachgesellschaften und gängigen Leitlinien
    • Im Mittelpunkt steht der Patient
    • Orientierung an den jeweiligen persönlichen individuellen Ressourcen des Patienten
    • Erarbeitung individueller Rehabilitationsziele in Zusammenarbeit mit unseren Patienten
    • Behandlung in einem multiprofessionellen Team
    • Partnerschaftlichkeit und Transparenz bei der Behandlungsplanung auf der Basis einer umfassenden Diagnostik
    • Einschränkungen der beruflichen Leistungsfähigkeit finden besondere Berücksichtigung
    • Gegen Ende der Behandlung erfolgt eine Rückmeldung über den Verlauf und Erfolg der Therapie mit sozialmedizinischer Beurteilung