Psychosomatik in der Fachklinik HochsauerlandDie Johannesbad Fachklinik Hochsauerland in Bad FredeburgBehandlung von Depressionen, Angststörungen, Borderline und mehr in der Fachklinik HochsauerlandPsychosomatische Medizin und Behandlung in Bad Fredeburg

    Psychosomatisch erkrankte Angehörige Suchtkranker

    Angehörige Suchtkranker haben die Möglichkeit, ihre psychosomatischen Störungen bei gleichzeitiger Berücksichtigung der besonderen Dynamik einer Abhängigkeitserkrankung in der Familie oder im weiteren sozialen Umfeld in der Johannesbad Fachklinik Hochsauerland behandeln zu lassen. Das pathologische System einer Abhängigkeitserkrankung kann zur Entstehung psychischer/ psychosomatischer Erkrankungen beitragen und wirkt krankheitserhaltend.



    Behandlungsmöglichkeiten für Angehörige

    Die Krankheitsbilder, unter denen viele Angehörige leiden, reichen von Depression, depressiven Erschöpfungszuständen über Herz-/Kreislaufbeschwerden, Angst- und Panikattacken bis hin zu Posttraumatischen Belastungsstörungen und Ess-Störungen. Unser Therapieangebot für erkrankte Angehörige verbindet Elemente aus psychosomatischer und suchtmedizinischer Therapie.